Allgemein

Da dem Kunden der gesamte Ertrag zukommt, beziehen sich die Preise immer auch auf den gesamten Ertrag. Auch wenn ein Preis von zB. €19,99 pro Pflanze auf den ersten Blick viel erscheint, muss man immer auch den Durchschnittsertrag dieser Pflanze schauen. Daher bemessen sich die Preise einerseits aus dem zu erwartenden Ertrag, andererseits auch aus dem Pflegeaufwand und den Kosten für Saatgut.

Ganz einfach. Sie wählen Ihre gewünschten Gemüsesorten aus und wir erstellen ihren Gemüsegarten auf unserem Feld. Sobald das Gemüse reif ist, können Sie es entweder direkt bei uns abholen, oder es wird ihnen direkt an die Haustür geliefert.

Da eines unserer Hauptanliegen die Reduzierung der Lebensmittelverschwendung ist, bekommen Sie immer den gesamten Ertrag, egal ob groß, klein, gebogen, gerade, kleine Flecken usw. Sollten Produkte dabei sein, welche nicht mehr genießbar sind, werden wir diese natürlich aussortieren.

Wir versuchen natürlich immer das Meiste aus unseren Pflanzen herauszuholen. Liegt der Überschuss innerhalb von 25% des angegebenen Durchschnittsertrages, werden wir Ihnen einfach die gesamte Ernte zukommen lassen. Bei Überschüssen >25% des Durchschnittsertrages werden wir Sie vorher kontaktieren, ob Sie den gesamten Ertrag benötigen oder nur einen gewissen Anteil. Der Rest kann dann entweder als Kompensation für etwaige Ernteausfälle, oder über den Direktverkauf weiterverwendet werden.

Wie in den AGBs beschrieben, trägt der Kunde das Risiko für eine geringere Ernte bis zu 25% vom angegebenen Durchschnittsertrags. Sollte der Ausfall größer sein, versuchen wir ihn mit zusätzlichen Reservepflanzen zu kompensieren. Sollte das auch nicht möglich sein, erstatten wir Ihnen natürlich den Produktpreis zurück.

Betrieb

Unser Betrieb liegt im nördlichen Mühlviertel (Bezirk Rohrbach)

Gerne geben wir Ihnen auch die Möglichkeit unseren Betrieb zu besichtigen. Dafür ist aber eine Terminvereinbarung über das Kontaktformular oder per E-Mail notwendig

Unser Betrieb befindet sich momentan in der zweijährigen Umstellungsphase. Das bedeutet, dass wir bereits alle Richtlinien der biologischen Bewirtschaftung einhalten, und auch regelmäßig von der BIO-Kontrollstelle überprüft werden. Nach der Umstellungsphase werden wir unsere Produkte auch offiziell als BIO-Gemüse kennzeichnen können.

Sortiment

Wir beziehen unser Saatgut zum Großteil von der ReinSaat® KG (www.reinsaat.at). Es handelt sich dabei um BIO-Saatgut.

Da wir nicht das komplette Sortiment der ReinSaat® KG anbieten, können Sie gerne Wünsche über das Kontaktformular äußern. Solange die Sorten bei ReinSaat verfügbar sind, versuchen wir sie in unser Sortiment aufzunehmen

Versand/Versandkosten

Das kommt etwas auf die Produkte an. Im Sinne der Nachhaltigkeit versuchen wir natürlich so wenige Lieferungen wie möglich zu veranlassen. Daher werden Produkte mit guter Lagerfähigkeit gesammelt verschickt. Wenn notwendig wird das Gemüse natürlich sofort nach der Ernte frisch verschickt. Sie werden darüber natürlich noch gesondert informiert.

Die Versandkosten der Bestellung orientieren sich an der notwendigen Erntehäufigkeit. Wir verwenden dabei 3 Versandklassen (einmaliger-, zweifacher- , und mehrfacher Versand). Wenn ausschließlich Produkte mit einmaliger Ernte bestellt werden, befinden sich die Versandkosten in der untersten Kategorie. Bei mehrfachen Ernten steigen natürlich auch die Versandkosten. Sollten Produkte aus verschiedenen Versandklassen gewählt werden, addieren sich die Versandkosten NICHT! In diesen Fällen werden die Versandkosten aus der höchsten gewählten Versandklasse verwendet.

Load More